Eine Schulbank verleiht Würde

Gefertigt werden die Schulbänke in einer Schreinerei in Kayanza, einer Provinzhauptstadt in Burundi. 

Die Starthilfe zur Errichtung der Schreinerei und zur Ausbildung der ersten Schreiner gab das Land Baden-Württemberg . Nach der Hutu-Tutsi-Krise hat Helfen Direkt e.V. das Projekt wieder mit Erfolg zum Laufen gebracht. Und: 

Viele Schulkindern warten noch auf ihre Bank.

Unsere Schulbankaktion unterstützt die Elterngeneration bei selbständiger Arbeit, die Kinder mit richtigen Schulen.

Das ist  viel und doch reicht es weit über das Materielle hinaus: Sinnvolle Arbeit macht selbstbewusst. Auf einer Schulbank zu lernen verleiht Würde, so der Pater Benno Baumeister in Kayanza. 

Selbstbewusstsein und Menschenwürde - ein Beitrag zur Entwicklung einer selbständigen, stabilen Gesellschaft.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontakformular. Wir stehen Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.